come-on--kulturvernetzung--land-noe

18 Jun 2016 Manker ALL STAR CIRCUS Vol. 6 Mank Plamoser Hof Plamoser Hof free
28 Jul 2016 Beserlpark Festival #22 Mank Beserlpark Beserlpark Buy ticket - Infos folgen...
29 Jul 2016 Beserlpark Festival #22 Mank Beserlpark Beserlpark Buy ticket - Infos folgen...
30 Jul 2016 Beserlpark Festival #22 Mank Beserlpark Beserlpark Buy ticket - Infos folgen...
allstar2

Manker ALL STAR CIRCUS Vol. 6 – 18. Juni 2016

Bist du Musiker? Bist du Tänzer? Bist du Schauspieler? Bist du Zauberer? Oder hast du irgend ein besonderes künstlerisches Talent? Kommst du aus der Region um Mank?

Dann bewirb dich unter booking@beserlpark.at für den Manker ALL STAR CIRUCS Vol. 6!

Bühne frei für regionale Kleinkunst heißt es heuer wieder am 18. Juni 2016 ab 15 Uhr im geschichtsträchtigen Plamoserhof in Mank. Dort findet heuer bereits zum sechsten Mal der Manker All Star Circus statt. Es wird wieder regionalen Künstlern aus den unterschiedlichsten Genres (Tanz, Musik, Multimedia, Literatur, Zauberei, Theater, usw.) einen Tag lang eine Plattform für Kreativität und Ausdruck geboten.

Dein Beserlpark Team

beserlpark_2016_1000

Von Australien und Israel nach Mank

Von Australien und Israel nach Mank

Der Kulturverein präsentierte die ersten Programmpunkte für das Beserlpark Festival 2016. Es geht von 28. bis 30. Juli in Mank über die Bühne.

Noch ist es im Beserlpark ruhig. Das wird sich spätestens am letzten Juli-Wochenende – genauer gesagt von 28. bis 30. Juli – wieder ändern. Dann wird der Kulturverein Beserlpark wieder an drei Tagen Musiker aus allen Genres in den idyllischen Manker Park holen. Die ersten Programmpunkte für das 22. Beserlpark-Festival hat das Team rund um Präsident Markus Lechner am letzten Samstag bei der Jahreshauptversammlung im alten Eisenwarengeschäft Plamoser in Mank präsentiert. Wieder einmal hat sich der Kulturverein keine musikalischen und künstlerischen Grenzen gesetzt: von Rock und Pop über World und Folk Music bis zu Gypsy und Funk.

Regionale, nationale und internationale Musiker werden beim 22. Beserlpark-Festival die Bühne betreten und das Publikum zum Zuhören und zum Tanzen bringen. Mit 6 Bands sind die Musiker aus der Region heuer besonders stark vertreten: Seppozadeh (Didgeridoo und Schlagzeug aus Mank), The Fictionplay (Progressive Rock aus Mank), Rayjam (Stoner Rock aus Steinakirchen), Schneiderfranz (Mundart-Pop aus dem Mostviertel), Schofbochvegl (Liedermacherei aus dem Alpenvorland), Foast (Volksmusik aus Steinakirchen). Mit Milk+ (Progressive Space-Rock) und At Pavillon (Indie Pop) werden auch Bands aus den übrigen Teilen Österreichs aufgeigen. Die weiteste Anreise nehmen Mzaza (Gypsy/Balkan/Folk aus Australien), theAngelcy (Folk aus Israel) und Espana Cidco Este (Balkan-Beat aus Italien/Argentinien) auf sich, um die Festivalbesucher zu verzaubern und vor allem so richtig ins Tanzen zu bringen. Damit ist das Musik-Programm aber noch vollständig! Die nächsten Programmpunkte werden dann in den kommenden Wochen gelüftet. Dann wird auch das komplette Line Up mit den Spielzeiten präsentiert.

Künstler aus der Region gesucht für Manker All Star Circus

Schon vor dem dreitätigen Festival im Juli veranstaltet der Kulturverein Beserlpark (bereits zum 6. Mal) den Manker All Star Circus. Am 18. Juni 2016 wird wieder regionalen Künstlern aus den unterschiedlichsten Genres einen Tag lang eine Plattform für Kreativität und Ausdruck geboten. Alle Musiker, Tänzer, Schauspieler oder Zauberer aus der Region können sich unter booking@beserlpark.at melden.

Rückblick: erfolgreiches Jahr 2015

Bei der Jahreshauptversammlung blickte der Kulturverein Beserlpark auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. 1500 Besucher feierten beim Festival im Beserlpark drei Tage mit herrlicher Musik. Beim All Star Circus wurde so vielen Künstlern wie noch nie eine Bühne geboten. Und beim Konzert mit Schmieds Puls im Kino Mank folgte im Dezember ein leiser, wunderschöner Ausklang des Jahres. Das positive Resümee und die Präsentation des Programms 2016 wurde am Samstag ordentlich gefeiert – natürlich auch musikalisch. Die Musiker von Sharona sorgten dabei für richtige Stimmung.

SCHMIEDS PULS live am 11.12.2015 im Kino Acht Millimeter in Mank

Wir bitten um Reservierung unter +43 2755 2960 oder office@achtmillimeter.at

Schmieds Puls ist der Beweis dafür, dass weniger mehr ist, so viel mehr, dass man sich anhalten muss. Das Trio rund um Sängerin, Gitarristin und Songwriter Mira Lu Kovacs, mit Walter Singer am Kontrabass und Christian Grobauer am Schlagzeug, hat perfektioniert, was man ein musikalisches Destillat nennen könnte. Wo andere 1000 Töne spielen, machen sie Pause – man selbst steht vor dem Zerplatzen, schreit innerlich, masochistisch beglückt, denn so eine Spannung muss man einmal aufbauen können, so muss einen Dramaturgie ohrfeigen.

Schmieds Puls erinnern an Patrick Süßkinds Parfum, doch sie morden nicht. „Play Dead“ duftet lyrisch, dreckig, zelebriert die technische Sauberkeit bis ins Millidetail, macht dann Punk, erscheint dabei schizophren souverän, elegant, dezent, mucksmäuschenstill und extrem laut. Mira Lu Kovacs’ Stimme singt darin so zerbrechlich und stark – man versteht nicht, wie sich all das zu einem Sound verschmolzen hat. „Play Dead“ ist, was Pop maximal leisten kann. Mira Lu Kovacs, Walter Singer und Christian Grobauer scheinen zart besaitet und wirken mächtig.

Seit sie im September 2013 ihr Debüt-Album auf dem berüchtigt-renommiertem Wiener Label Jazzwerkstatt Records veröffentlicht haben, schreibt sich bei Kritiker/innen und Musikkenner/innen mit der Erwähnung des Trios ein übereinstimmender Ausdruck in deren Gesichter: Es ist der Jubel über die Entdeckung des Jahres.

„Erst noch Mira Lu Kovacs gehört haben, dann möglicherweise sterben. Was diese Frau aus ihren beiden Instrumenten, sowohl ihrer virtuos wandelbaren Stimme als auch ihrer mit klassischer Fingertechnik gezupften akustischen Gitarre herauszuholen versteht, ist auf die ruhigste vorstellbare Weise spektakulär.“ Robert Rotifer (FM4)

“Selten ist ein so dunkler, todessehnsüchtiger Song von einer so glockenhellen, schwerelosen und doch eindringlichen Stimme gesungen worden.” Andreas Felber (Ö1)

Live Konzert – Singer/Songwriterinnen

www.schmiedspuls.com
www.achtmillimeter.at

m185

Dein Ticket

Vorverkauf 3-Tages-Ticket (Donnerstag bis Samstag)
37,90 Euro direkt in allen Raiffeisenbanken (CLUB-Mitglied)
39,00 Euro direkt in allen Raiffeisenbanken
39,50 Euro über Ö-Ticket und allen VVK-Stellen

Vorverkauf 2-Tages-Ticket (Freitag bis Samstag)
30,20 Euro direkt in allen Raiffeisenbanken (CLUB-Mitglied)
31,30 Euro direkt in allen Raiffeisenbanken
31,80 Euro über Ö-Ticket und allen VVK-Stellen

Abendkasse
DO € 8,00
FR € 16,00
SA € 20,00
SA Kindernachmittag € 3,00
2-Tagespass (FR-SA) inkl. Kindernachmittag € 35,00
3-Tagespass (DO-SA) inkl. Kindernachmittag € 43,00
Beserlpark-Mitglieder bezahlen an der Abendkasse nur die Hälfte

 
>>> Ö-Ticket

>>> Raiffeisen-Ticket

Read More News

KULTURVEREIN BESERLPARK

Vor über 20 Jahren entstand der Kulturverein Beserlpark, um regionalen Musikern eine Plattform zu bieten und um hochwertige Musik nach Mank zu bringen. Der Name kommt vom gleichnamigen Park mitten im Stadtgebiet. Musikalische und künstlerische Grenzen hat sich der Verein seit der Gründung nie gesetzt. Eine Mischung aus Pop, Rock, Weltmusik, Elektro, Volksmusik und vielem mehr wird den Besuchern in einzigartiger und idyllischer Atmosphäre geboten. Neben dem musikalischen Schwerpunkt, bietet der Verein auch für andere Kultursparten wie Literatur, Musik, Kleinkunst und Theater eine Plattform. Kulturinteressierte aller Altersschichten unterstützen den Verein bei seinen Aktivitäten. Und auch das Publikum könnte bunter nicht sein: all jene Menschen, die gerne Musik hören; die an Kunst und Kultur interessiert sind; die in angenehmer Atmosphäre kommunizieren und die fernab von Massen ein Festival genießen wollen.

BESERLPARK FESTIVAL

Der jährliche Höhepunkt ist ganz klar das Beserlpark Festival. In den letzten zwei Jahrzehnten sind hochkarätige nationale und internationale Künstler neben regionalen Top-Musikern auf der Holzbühne im Beserlpark gestanden: Harri Stojka, Sofa Surfers, Olympique, M185, Johann Sebastian Bass, ROBB, Gewürztraminer, Waxxolutionists, Celia Mara, Hot Pants Road Club, Mamadou Diabete & Bekadije, Mauracher, Excuse Me Moses, Hubert Tubbs and The Freedom Warriors, Francis International Airport, Velojet, Fiva, Minisex und viele mehr. Jedes Jahr wird diese eindrucksvolle Gästeliste um weitere hochkarätige Namen erweitert. Schließlich will der Kulturverein Beserlpark dem Publikum noch mehr Kunst, Kultur und Musik bieten. Auch heuer könnte das Programm nicht abwechslungsreicher sein. Übrigens: nicht nur den großen Kulturinteressierten, sondern auch den kleinen wird jede Menge geboten: denn beim Kindernachmittag am Samstag verwandelt sich der Park in ein Spieleparadies – mit Theater, Musik, Workshops und vielem mehr.

ALL STAR CIRCUS

Bühne frei für regionale Kleinkunst heißt es jedes Jahr im Juni im geschichtsträchtigen Plamoserhof in Mank. Beim Manker All Star Circus wird regionalen Künstlern aus den unterschiedlichsten Genres (Tanz, Musik, Multimedia, Literatur, Zauberei, Theater, usw.) einen Tag lang eine Plattform für Kreativität und Ausdruck geboten.

Kulturverein Beserlpark
A-3240 Mank, Bahnhofstraße 6/4

office@beserlpark.at | presse@beserlpark.at | booking@beserlpark.at