Spreadin´the love with a whole lotta music!

Follow Us

Image Alt

Was machen wir?

KULTURVEREIN BESERLPARK

Vor 25 Jahren entstand der Kulturverein Beserlpark, um regionalen Musikern eine Plattform zu bieten und um hochwertige Musik nach Mank zu bringen. Der Name kommt vom gleichnamigen Park mitten im Stadtgebiet. Musikalische und künstlerische Grenzen hat sich der Verein seit der Gründung nie gesetzt. Eine Mischung aus Pop, Rock, Weltmusik, Elektro, Volksmusik und vielem mehr wird den Besuchern in einzigartiger und idyllischer Atmosphäre geboten. Neben dem musikalischen Schwerpunkt, bietet der Verein auch für andere Kultursparten wie Literatur, Musik, Kleinkunst und Theater eine Plattform. Kulturinteressierte aller Altersschichten unterstützen den Verein bei seinen Aktivitäten. Und auch das Publikum könnte bunter nicht sein: all jene Menschen, die gerne Musik hören; die an Kunst und Kultur interessiert sind; die in angenehmer Atmosphäre kommunizieren und die fernab von Massen ein Festival genießen wollen.

 

BESERLPARK FESTIVAL

Der jährliche Höhepunkt ist ganz klar das Beserlpark Festival. In den letzten zwei Jahrzehnten sind hochkarätige nationale und internationale Künstler neben regionalen Top-Musikern auf der Holzbühne im Beserlpark gestanden: Dorretta Carter, theAngelcy, Harri Stojka, Sofa Surfers, Olympique, M185, Johann Sebastian Bass, ROBB, Gewürztraminer, Waxxolutionists, Celia Mara, Hot Pants Road Club, Mamadou Diabete & Bekadije, Mauracher, Excuse Me Moses, Hubert Tubbs and The Freedom Warriors, Francis International Airport, Velojet, Fiva, Minisex und viele mehr. Jedes Jahr wird diese eindrucksvolle Gästeliste um weitere hochkarätige Namen erweitert. Schließlich will der Kulturverein Beserlpark dem Publikum noch mehr Kunst, Kultur und Musik bieten. Auch heuer könnte das Programm nicht abwechslungsreicher sein. Übrigens: nicht nur den großen Kulturinteressierten, sondern auch den kleinen wird jede Menge geboten: denn beim Kindernachmittag am Samstag verwandelt sich der Park in ein Spieleparadies – mit Theater, Musik, Workshops und vielem mehr.

 

ALL STAR CIRCUS

Bühne frei für regionale Kleinkunst heißt es jedes Jahr im Juni im geschichtsträchtigen Plamoserhof in Mank. Beim Manker All Star Circus wird regionalen Künstlern aus den unterschiedlichsten Genres (Tanz, Musik, Multimedia, Literatur, Zauberei, Theater, usw.) einen Tag lang eine Plattform für Kreativität und Ausdruck geboten.